Veranstaltungen

 
Profil_Katharina-Klapproth

Katharina Klapproth

„Das zu sein, was wir sind, und das zu werden was wir in der Lage sind zu werden, ist der einzige Zweck des Lebens.“ Baruch Spinoza

 

In diesem Prozess zu begleiten und zu unterstützen ist der Schwerpunkt meines Wirkens:  Als Lehrerin, Coach, Trainerin und Mensch. Mein täglicher Tatendrang und die Begeisterung an dem ‚System Mensch’ sind die Grundsteine meiner Arbeit: Meine Antenne für dieses System und seine schlummernden Potentiale ermöglichen mir einen schnellen Zugang zu Fragestellungen und Lösungsräumen. Bedeutsamkeit, Leistungs- und Zukunftsorientierung sowie Empathie und letztlich die Fähigkeit auch mal über mich selbst lachen zu können, gehören zu den Eigenschaften, die mich und meine Arbeit ausmachen.

 

Die Schwerpunkte liegen dabei in der Persönlichkeitsentwicklung sowie beruflichen Positionierung von (jungen) Erwachsenen, in der Entwicklung und Begleitung von Lern- und persönlichen Change-Prozessen sowie in der Herstellung einer erfolgreichen Kommunikation. Der notwendige Ausgangspunkt für nachhaltige Veränderungen und Lernerfolge sind unsere Emotionen, um diese zu aktivieren, verknüpfe ich die Arbeit im Seminarraum aus Überzeugung mit dem Reflexionsmedium Pferd. Da uns das Pferd mit allen Sinnen begegnet, bleiben gemachte Erfahrungen im Coaching noch lange in Erinnerung. Das macht den Prozess nachhaltiger und effektiver, das fasziniert selbst mich als Pferdenarr noch.

 

Teammitglied bei Sandra Eckhardt Coaching plus zu sein, bedeutet für mich mehr als ein Teil der Summe eines Netzwerks zu sein. Mein bisheriger Weg bei Sandra Eckhardt Coaching plus bedeutet für mich einerseits an der Seite eines sehr professionellen und starken Mentors laufen zu dürfen und andererseits einen Platz in einem synergieschaffenden Netzwerk und großartigen Team zu haben. Ich hatte die Chance, in diesem professionell aufgestellten Team zu sein und weiterhin werden zu dürfen, dafür bin ich sehr dankbar.

Trainerprofil_Katharina_Klapproth_ als pdf zum Download